Buchschmide - Gelingende Beziehungen

Aktuelle Projekte

wolf_gelingende beziehungen

Wir arbeiten zurzeit intensiv an der zweiten überarbeiteten deutschen Ausgabe des Buches von David Wolf. Dieses Buchprojekt wird gefördert vom Verein Transformative Kommunikation Schweiz.

Die zweite Auflage enthält mehr Übungsteile, fachliche Ergänzungen und neue, ansprechende Illustrationen. Sprachliche Anpassungen erleichtern das flüssige Lesen. Es ist uns ein zentrales Anliegen, den Inhalt gut und klar zu strukturieren, mit dem Ziel, dass praktisch veranlagte Leser und angehende Coaches, das Buch auch als Nachschlagewerk benützen können. Beispielsweise werden die Kommunikationswerkzeuge farblich gekennzeichnet, so dass sie schnell gefunden werden können.

Damit wir das Buch drucken können, freuen wir uns über Eure Unterstützung. Mehr Informationen zum Buchprojekt, den beteiligten Personen und wie ihr uns bei der Realisierung unterstützen könnt, finden sich unter folgendem Link:

Mehr Informationen, Vorbestellungen und Spenden

Wer wir sind

Barbara Schmid-Steiner, Satz

Ich bin in einem Verlagshaus aufgewachsen und habe dort zeitweise auch mitgearbeitet. Meine Liebe zu Büchern, im Speziellen zu Fachbüchern, begleitet mich seit meiner Kindheit. Bei David Wolf habe ich die Ausbildung zum Transformations-Coach abgeschlossen und so erfuhr ich, dass die erste deutsche Auflage des Buches bald vergriffen sein würde.

Grosse Inspiration liegt für mich in der Vielseitigkeit des Projektes; dazu gehören Teamarbeit, die Gestaltung des Buches und die Zusammenarbeit mit dem Verein Transformative Kommunikation Schweiz.

Für mich schliesst sich ein Kreis; in diesem Projekt kann ich sämtliche Fähigkeiten, welche ich erworben habe, einfliessen lassen.

Cosimo Schmid, Lektorat und Redaktion

Bücher begleiten mich schon lange auf meinem Lebensweg – ich bin Buchhändler und Autor dreier Lehrbücher. Durch meine Frau Barbara erfuhr ich vom Projekt, das Buch von David Wolf in der zweiten Auflage herauszugeben.

Gemeinsam fingen wir Feuer und die Idee, das Buch im Eigenverlag herauszugeben, wurde geboren.